Matten

Nackenmatte
  • Aussparung an der Wirbelsäule
  • Lindern von Migräne und Verspannungen
  • Behandlung von pulmonalen Beschwerden bei Kindern

Die Nackenmatte ist, mit einer Größe von 11cm x 15cm, die kleinste der drei Schröpfmatten und deshalb besonders gut an kleinen Flächen anwendbar, wo die größeren Matten keinen Platz finden würden. Durch ihre Form ist sie speziell für die Anwendung im Nacken konzipiert und sorgt dort für Linderung von Migräne und Verspannungen. Die Aussparung an der Wirbelsäule ermöglicht eine Behandlung ohne unnötige Belastung der Wirbelsäule. Dies hat besondere Relevanz bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen.

Lymphmatte
  • Anregung des Lymphsystems mittelgroßer Körperflächen (Unterarme, Waden, ...)
  • Erhöhte Nährtsoffzufuhr verspannter Muskeln

Diese Matte ist 10cm x 16cm groß und somit optimal für mittelgroße Körperflächen wie Unterarme, Waden, Innenschenkel, sowie Rücken und Bauch anwendbar. Hier können die Lymphe gezielt aktiviert werden oder auch verspannte Muskeln mit Nährstoffen versorgt werden

BBR-Matte
  • Behandlung von pulmonalen Beschwerden
  • Linderung von chronischen Rückenschmerzen
  • Lösung von Verspannungen großflächiger Muskulatur

Die Bauch-, Beine-, Rücken-Matte ist mit den Maßen 16cm x 20cm, die Größte und dadurch für weitläufige relativ flache Körperareale bestens geeignet. Hierzu zählen Bauch, Beine und Rücken.